Warum laden sich meine Haare elektrisch auf?

Woran liegt es, wenn sich Haare elektrisch aufladen?

Dieses Phänomen kann mit der Auswahl der Kleidung und/oder des Schuhwerkes zusammenhängen! Insbesondere Synthetik-Stoffe laden sich durch Reibung elektrostatisch auf und können bei Berührung ihre Ladung auf die Haare übertragen. Auch das Schleifen von Kunststoff- oder Gummisohlen über bestimmte Fußböden (z.B., Linoleum oder andere Materialien nicht natürlicher Herkunft) kann dazu führen, dass sich Kleidung oder Haare elektrostatisch aufladen.

Was kann man gegen elektrostatische Aufladung der Haare tun?

Ein Gegenmittel sind silikonhaltige Shampoos, welche die Haare mit einer Art Wachsschicht ummanteln und so die Übertragung elektrischer Ladungen von Haar zu Haar verringern. Allerdings sind Silikonshampoos in letzter Zeit in Verruf geraten, da sie die Kopfhautporen verstopfen und dadurch den Sauerstoff- und Nährstoffaustausch der Haarwurzeln behindern können. Alternativ können Haarkuren, pflegende Haaröle oder Haarsprays eingesetzt werden. Auch hierdurch verringert sich die elektronische Aufladung oder wird ganz neutralisiert.