Die allgemeine Dermatologie befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von Erkrankungen der Haut, der Haare und der Nägel, sowie der angrenzenden Schleimhäute.

Umweltfaktoren, bestimmte Berufszweige (z.B. Feucht- und Schmutzarbeiten), Hobbys (z.B. Schwimmen, Sauna, Töpfern oder Haustiere), Ernährungsfaktoren, Fehlverhalten im Bereich der Körperpflege und Hygiene (z.B. zu viel bzw. zu wenig Duschen oder Händewaschen, falsche Mani- und Pediküre) und nicht zuletzt die genetische Veranlagung können die Haut, die Schleimhäute, die Haare und die Nägel belasten und anderen Erkrankungen, wie z.B. Allergien, Viruswarzen und Pilzerkrankungen, den Weg bahnen.

Unsere Aufgabe als Hautärzte und Allergologen sehen wir primär in einer klaren Diagnosestellung, in der effektiven Behandlung der akuten Symptome und - insbesondere - in einer Verhinderung des zukünftigen Auftretens derartiger Symptome durch Aufklärung über die zugrundeliegenden Ursachen!